www.ostsee-urlaube.de
Urlaub an der Ostsee, Ferienhäuser & Ferienwohnungen an der Ostseeküste

Glücksburger Rosenfest

27. Mai 2014 – 19:17

Den Bürgern und Besuchern der kleinen Ostsee-Stadt Glücksburg stehen wieder rosige Zeiten bevor. Am Samstag, den 28. Juni und am Sonntag, den 29. Juni, wird im Rosarium „seaside-garden“, auf dem Gelände des Wasserschlosses, das 10. Glücksburger Rosenfest gefeiert.

Zahlreiche Kunsthandwerker präsentieren ihre Produkte, und auf dem „Markt der Möglichkeiten“ gibt es jede Menge Schönes und Nützliches für Haus und Garten.
Höhepunkt ist die Wahl der neuen Rosenkönigin. Gäste sind an beiden Tagen jeweils von 10 bis 18 Uhr willkommen. Der Eintritt ist frei.

Rosenblüten in Hülle und Fülle

Deutschlands nördlichste Stadt ist ein Anziehungspunkt für alle, denen Rosen kein Dorn im Auge sind, sondern sie vielmehr als Augenweide empfinden. Im Rosarium, das Anfang der 1990-er Jahre auf dem Areal der ehemaligen Schlossgärtnerei eingerichtet wurde, wächst die „Königin der Blumen“ in Hülle und Fülle, allen Formen und Farben. Die Hochblüte bietet seit 2005 jährlich den perfekten Anlass, ein fröhliches Fest rund um die Rose zu veranstalten.

Attraktive Angebote für Haus und Garten

Die zehnte Auflage des zweitägigen Rosen-Zaubers findet in dem beliebten Ferienort an der Flensburger Förde unter dem Motto „Ein Fest für alle Sinne und jedes Alter“ statt.

Das romantische Rosarium bietet den passenden Rahmen für ein abwechslungsreiches Programm, bei dem sich vieles, aber nicht alles um das zentrale Thema Rosen dreht. Neben einer breiten Palette an Artikeln für Heim und Garten sowie erlesenem Kunsthandwerk erwarten die Besucher in behaglichem Ambiente unter anderem auch musikalische Darbietungen, Info-Stände und Führungen durch das sorgsam gepflegte Paradies der Rosen.

Nachfolgerin für die Rosenkönigin

Spannende Frage: Wer wird Nachfolgerin der noch amtierenden Rosenkönigin Franziska Maiwald?

Ihre Nachfolgerin muss sich darauf einstellen, künftig nicht nur „majestätisch“ das Rosarium zu repräsentieren, sondern auch häufig ehrenamtlich als Botschafterin von Glücksburg und der Flensburg-Fjord-Region aufzutreten, beispielsweise bei der Grünen Woche in Berlin oder auch im nahen Dänemark.

Der Hofstaat wird erst im kommenden Jahr neu besetzt. Bis dahin verbleiben Prinzessin Vanja Koch, Hofdame Maria Rath und Ritter Christian Rentzsch in ihren Positionen – im Namen der Rose.

Das Rosarium – über 550 verschiedene Rosensorten

Das Rosarium ist von Anfang Mai bis Ende September täglich von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Auf einer Fläche von rund einem Hektar entfaltet sich die Pracht von über 550 kultivierten Rosensorten historischer und moderner Züchtung. Durch die weit und breit einzigartige Anlage führt auch eine Allee, über die sich 20 Rosenbögen spannen. Stauden, Clematis und Kräuter runden das Bild ab.

Übernachten in Glücksburg an der Flensburger Förde

Wer das Glücksburger Rosenfest live miterleben möchte findet hier direkt Unterkünfte in Glücksburg oder etwas außerhalb in der Region Flensburger Förde.

Unterkunft inserieren

Unterkunft an der Ostsee inserierenJetzt Ferienhaus oder Ferienwohnung an der Ostsee inserieren und online bewerben.

Sie sind bereits Kunde?

Hier einloggen, um Objekte zu verwalten.

Zum Vermieterlogin

Ferienhäuser und Ferienwohnungen an der Ostsee mieten