www.ostsee-urlaube.de
Ferienwohnungen & Ferienhäuser an der Ostsee
Frage
Frage
von Markus am 25.04.2017, 09.31 Uhr

Schönster Urlaubsort an der Ostsee gesucht?

Hallo,

wir möchten im Sommer das erste Mal an die Ostsee, wissen aber nicht so richtig wohin (Usedom, Rügen, ...). Wir verreisen mit unseren Kindern (4+5). Wer kann uns Tipps geben? Wo ist es an der Ostsee am schönsten?

Danke im Voraus!

Markus

Antwort
Antwort
von Anja Schwarz am 24.07.2017, 19.02 Uhr
Es gibt viele schöne Urlaubsorte an der Ostsee. Für mich gehört Laboe, Scharbeutz und Prerow zu den schönsten Orten entlang der deutschen Ostseeküste. Auch die Inseln Usdeom und Rügen sind für Familien immer eine Empfehlung wert.
Antwort hilfreich?
hilfreich
nicht hilfreich

Antwort
Antwort
von Annika Hein am 08.11.2017, 09.23 Uhr
Einer der schönsten Urlaubsorte an der Ostsee ist Heiligenhafen wie ich finde. Neben einem großen Ferienpark gibt es in Heiligenhafen zahlreiche kinderfreundliche Pensionen, Hotels und Ferienwohnungen. Rund um den Binnensee findet man viele Kinderspielplätze, auf denen sich die Kleinen austoben können, wenn es einmal nicht der Ostseestrand sein soll. Bei schlechtem Wetter bietet sich ein Besuch in der Schatzinsel im Aktiv Hus an. Hierbei handelt es sich um eine Spielewelt mit Rutschtürmen, Trampolinen, Klettermöglichkeiten und vieles mehr für Kinder.

Der Strand von Heiligenhafen ist für Eltern mit Kinder ebenfalls perfekt geeignet um einen tollen Urlaub an der Ostsee zu verbringen. Der sandige Weg ins Wasser ist sehr seicht. Im Sommer sind alle Strandabschnitte von der DLRG bewacht. Für Familien finden während der Saison zudem viele kindgerechte Veranstaltungen statt. Daher kann ich allen Familien mit Kindern die an der Ostsee Urlaub machen möchten Heiligenhafen nur wärmstens empfehlen.
Antwort hilfreich?
hilfreich
nicht hilfreich

Antwort
Antwort
von MariaSh am 02.11.2017, 10.45 Uhr
Ich würde Graal-Müritz als schönsten Urlaubsort an der Ostsee bezeichnen. Gerade für Familien ist das Ostseeheilbad Graal-Müritz sehr zu empfehlen. Es gibt einen großen Campingplatz mit Familienbereich. Für Kinder gibt es ein abwechslungsreiches Unterhaltungsprogramm, das zum Mitmachen animiert. Die Ostsee ist nur wenige Schritte vom Campingplatz entfernt. Nachts ist dort das herrliche Meeresrauschen zu hören.

Bei schlechtem Wetter gibt es in Graal-Müritz verschiedene Indoormöglichkeiten in der Nähe. Es gibt unter anderem das Aquadrom, ein großes Freizeitbad mit Rutschen und verschiedenen Schwimmbecken. Zu empfehlen ist auch eine Ortsrundfahrt mit der TUKI-Bahn. Diese zeigt die schönsten Fleckchen in Graal-Müritz auf. Wer mit dem Auto anreist, kann auch die Robbenauffangstation in Warnemünde oder den Rostocker Zoo besuchen.
Antwort hilfreich?
hilfreich
nicht hilfreich

Antwort
Antwort
von Andrea Werner am 27.10.2017, 12.08 Uhr
Ich kann Strande an der Kieler Bucht empfehlen. Es ist ein ruhiges Dorf im Kreis Rendsburg-Eckernförde. Keine 15 Gehminuten vom Yachthafen entfernt liegt das Olympiadorf Schilksee. Zwischen Schilksee und Strande befindet sich ein schöner Badestrand. Toll ist auch das Strandbad am Hohen Ufer. Der Bülker Leuchttrum ist auch ein tolles Ausflugsziel. In Strande und Schilksee gibt es einige gute Restaurants.

Mit Kindern ist es schön einen Ausflug nach Laboe zu unternehmen. Im Sommer fahren in regelmäßigen Abständen Fähren nach Laboe, wo es das bekannte Marine-Ehrenmal zu besichtigen gibt. Dort gibt es ein altes U-Boot, das man besteigen darf (U-995) - sehr interessant, gerade auch für Kinder. Zudem gibt es in Laboe eine Meeresbiologische Station.
Weiterhin ist Strande auch nur 15 Minuten von der Stadt Kiel entfernt. Die Landeshauptstadt hat auch viele Sehenswürdigkeiten zu bieten wie z.B. den Germaniahafen, einen botanischen Garten der Uni Kiel und das Geomar Aquarium mit Seehunden und anderen kleinen Meerestieren.
Antwort hilfreich?
hilfreich
nicht hilfreich

Antwort
Antwort
von Andygo am 12.06.2017, 17.58 Uhr
Ich würde Graal-Müritz als schönsten Urlaubsort an der Ostsee bezeichnen. Gerade für Familien ist dieser Ort sehr zu empfehlen. Es gibt neben vielen privaten Ferienwohnungen auch einen großen Campingplatz mit Familienbereich. Für Kinder gibt es ein abwechslungsreiches Unterhaltungsprogramm, welches zum Mitmachen animiert. Die Ostsee ist nur wenige Schritte vom Campingplatz entfernt. Nachts ist das herrliche Meeresrauschen zu hören.

Bei schlechtem Wetter gibt es verschiedene Indoormöglichkeiten in der Nähe. Es gibt unter anderem ein großes Freizeitbad mit Rutschen und verschiedenen Schwimmbecken. Zu empfehlen ist auch eine Ortsrundfahrt mit der TUKI-Bahn. Diese zeigt die schönsten Fleckchen in Graal-Müritz auf. Wer mit dem Auto anreist, kann von Graal-Müritz aus auch die Robbenauffangstation in Warnemünde oder den Rostocker Zoo besuchen.
Antwort hilfreich?
hilfreich
nicht hilfreich

Antwort
Antwort
von Hexle am 04.05.2017, 14.06 Uhr
Hallo Markus,

ich empfehle dir die Insel Rügen. Die zahlreichen Unterkünfte laden inselweit zum Urlaub machen an der Ostsee ein.

Durch eine Fahrt mit dem "Rasenden Roland", der Kleinbahn der Insel, verschaffst du dir einen ersten Überblick.

Die Kreidefelsen mit dem Königsstuhl bei Sassnitz und die Störtebeker Festspiele im Sommer sind nur zwei Highlights der Pirateninsel. In Sellin entlang der Strandpromenade oder über die Seebrücke zu flanieren, ist einfach toll. Ein Besuch im Jagdschloss Granitz im Mönchgut ist ebenso beeindruckend.

Auch Kinder können viel entdecken: es gibt viele Freizeitparks (Rügen Park in Gingst, Dinosaurierland Rügen in Glowe), eine Indoorspielwelt für schlechtes Wetter (Pirateninsel Rügen in Putbus) oder den Erlebnisbauernhof "Karls Erlebnis-Dorf" in Zirkow etc.

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem, was dir Rügen bietet. Natürlich kannst du auch die heißen Tage einfach nur am herrlich weißen Sandstrand von Binz oder einen anderen schönen Ostseebad auf der Insel Rügen verbringen. Rügen eignet sich m.M.n. besonders für Familien mit Kindern, die ihren Urlaub an der Ostsee verbringen möchten.
Antwort hilfreich?
hilfreich
nicht hilfreich

Antwort
Antwort
von TBoysen am 01.05.2017, 10.30 Uhr
Hallo Markus,

ich kann euch da die Ostsee-Region um Schönberg/Holm empfehlen. Für Touristen ist das dort ein sehr gut erschlossenes Gebiet.

Strand und auch der Ort selbst warh bisher immer sauber (auch in der Nebensaison), es gibt viele Cafès, Shops und kleine Restaurants entlang der Strandpromenade und alle paar hundert Meter ist ein Sandspielplatz zu finden. Man kann auch in unmittelbarer Strandnähe Fahrräder (auch für Kinder, oder mit Hänger) leihen und oberhalb des Sandstrandes auf den Deichen die Küste erkunden.

Schönberg selbst ist ca. 3 Autominuten vom Strand entfernt und bietet gute Einkaufsmöglichkeiten, einige Museen sowie ein richtig tolles kleines Kino.

Wenn ihr mehr Trubel wollt, dann könnt ihr in ca. 25 Autominuten Kiel erreichen und das Flair einer küstennahen Großstadt erleben.

Ich kann die Gegend sehr empfehlen und es macht auch was her, wenn man eine Karte aus "Kalifornien" oder "Brasilien" schickt, denn so heißen die Strandabschnitte dort ;)

Ich wünsche euch einen schönen Ostsee-Urlaub.
Antwort hilfreich?
hilfreich
nicht hilfreich
Weitere Themen ...

Forum
Frage stellen!
Neue Fragen
Neue Antworten
Suche
Login
Ferienhäuser und Ferienwohnungen an der Ostsee mieten