www.ostsee-urlaube.de
Ferienwohnungen & Ferienhäuser an der Ostsee
Frage
Frage
von Jasvinder am 16.02.2018, 01.45 Uhr

Ausflugsziele für kleinere Kinder auf Rügen gesucht?

Hallo zusammen,

wir haben vor 2 Wochen eine schöne Ferienwohnung auf Rügen für uns entdeckt und dann auch gebucht. Nun wollte ich mich hier nach schönen Ausflugszielen umhören, die man auch mit kleineren Kindern besuchen kann. Kann da jemand Empfehlungen geben?

LG

Antwort
Antwort
von Kuschka am 03.08.2018, 15.46 Uhr
Für einen Rügenurlaub mit Kindern fallen mir gleich mehrere lohnende Ziele ein. Für Sonnen- und Badetage gibt es die Schaabe, einen besonders schönen und langen natürlichen Badestrand an der Tromper Wiek, einer größeren Bucht im Norden von Rügen, die zwischen Jasmund und Kap Arkona liegt. Dort ist das Wasser meist deutlich ruhiger als an der Westküste Rügens und damit für Kinder, die noch nicht schwimmen können oder es gerade lernen, entsprechend angenehmer.

Für Regentage würde ich Euch einen Abstecher ins Meeresmuseum nach Stralsund empfehlen. Das ist für Kinder aller Altersgruppen immer ein tolles Erlebnis, und auch für Erwachsene sehr beeindruckend. Ab Vorschulalter aufwärts ist vielleicht auch der Besuch des alten englischen Museums-U-Bootes im Hafen von Sassnitz ganz interessant. So etwas findet man schließlich nicht an jeder Ecke...
Antwort hilfreich?
hilfreich
nicht hilfreich

Antwort
Antwort
von Sunny am 02.03.2018, 16.54 Uhr
Die Ostseeinsel Rügen bietet zahlreiche Möglichkeiten um mit unseren Kleinsten Spaß zu haben.

Eine Attraktion ist der Schmetterlingspark in Sassnitz, wo man die verschiedensten Schmetterlingen beobachten kann. Wenn man Glück hat, landet sogar einer auf der Schulter.

Außerdem kann man auf der Pirateninsel in Putbus mit den Kindern Trampolin springen und so den Tag verbringen.

Weitere Ziele mit Kindern auf Rügen könnten das Dinosaurierland in Glowe oder auch die Rügensche Kleinbahn Rasender Roland sein.

Der Zoo in Stralsund bietet zudem mit ca. 150 Tierarten eine Menge Abwechslung. Dort kann man aber nicht nur Tiere anschauen, sondern auch auf Spielplätzen spielen oder etwas essen.
Antwort hilfreich?
hilfreich
nicht hilfreich

Antwort
Antwort
von NancyFischer am 19.02.2018, 11.31 Uhr
Hallo, wir waren letztes Jahr zweimal auf Rügen mit unseren Kinder (3 und 5 Jahre). Es gibt viel zu sehen. Unsere Favoriten waren der Dinosaurierpark, der Baumwipfelpfad und Karls Erlebnisdorf. Bei Karls muss man keinen Eintritt bezahlen, muss aber für einige Attraktionen zahlen. Bei den anderen beiden Attraktionen war der Eintritt noch akzetapbel.
Antwort hilfreich?
hilfreich
nicht hilfreich
Weitere Themen ...

Forum
Frage stellen!
Neue Fragen
Neue Antworten
Suche
Login
Ferienhäuser und Ferienwohnungen an der Ostsee mieten