www.ostsee-urlaube.de
Ferienwohnungen & Ferienhäuser an der Ostsee
Frage
Frage
von Sommerleuchten am 08.08.2019, 15.50 Uhr

Wanderungen / Spaziergänge ab Graal-Müritz?

Hallo, ich fahre in den nächsten Tagen nach Graal-Müritz. Die Wettervorhersage sieht nicht wirklich gut aus, um viel Zeit am Strand zu verbringen. Daher möchte ich viel per Pedes unterwegs sein.

Daher meine Fragen:

Kann man von Graal-Müritz aus direkt am Strand nach Warnemünde bzw. in die andere Richtung bis nach Wustrow laufen?

Gibt es sonst noch Tipps für Regenwetter? Bin Ü 50 und werde alleine mit dem Zug anreisen, da mein Mann mal wieder arbeiten muss, und ich möchte mich natürlich nicht langweilen.

Freue mich über interessante Vorschläge.

LG, Sommerleuchten

Antwort
Antwort
von Küstensusi am 08.08.2019, 23.39 Uhr
Die Tour zu Fuß nach Warnemünde würde ich persönlich weniger empfehlen, weil Du am Land auf direktem Weg zu Fuß maximal bis zur Hohen Düne kommst und am Ende sowieso noch ein Stück mit der Fähre fahren musst. Ich würde die andere Richtung vorziehen, wobei Wustrow allerdings schon recht weit ist. Das ist auf jeden Fall eine Ganztagestour.

Wenn es etwas kürzer sein soll, würde ich Dierhagen als Ziel nehmen. Bis dahin ist es zwar auch schon eine respektable Strecke, aber eben nicht ganz so weit wie bis Wustrow. Der Reiz an dieser Strecke liegt darin, dass Du am Weg auch am Ribnitzer Großen Moor vorbeikommst, was ich landschaftlich recht reizvoll finde.
Antwort hilfreich?
hilfreich
nicht hilfreich
Kommentar von Sommerleuchten am 09.08.2019, 06.51 Uhr
Dankeschön. Ich bin ja eine Weile dort und werde dann vielleicht beide Touren machen. Ich bin gerne zu Fuß unterwegs und habe ja auch den ganzen Tag zur Verfügung. Dass ich nach Warnemünde die letzte Strecke mit der Fähre zurücklegen muss, ist nicht schlimm. Zurück würde es dann ohnehin mit der Bahn gehen.

Selbstverständlich ist auch Dierhagen eingeplant. Vermutlich wird das mein erstes Ziel sein. Zum Training sozusagen. Dann werde ich entscheiden, ob ich die Stecke weiter bis nach Wustrow wage. Und mich sicherheitshalber noch schlau machen, an welchen Punkten ich - wenn es doch zuviel wird, die Strecke verlassen und evtl. mit dem Bus etc. zurück fahren kann.

Antwort
Antwort
von GerdiMV am 08.08.2019, 16.22 Uhr
Wandern ab Graal-Müritz ist auch beim Schlechtwetter problemlos möglich. Ich kann eine Wandertour durch das Naturschutzgebiet Ribnitzer Großes Moor empfehlen. Das Große Moor lässt sich prima auf einer Runde von Graal-Müritz aus erkunden. Man findet dort seltene Tiere und Pflanzenarten, darunter einige wilde Orchideenarten und Vögel, die vom Aussterben bedroht sind. Mit ein wenig Glück entdeckt man den heimischen blauen Moorfrosch. In Neuheide gibt es das Informationszentrum "Wald und Moor" mit einem Naturpfad und Schautafeln. Ich kann die Gegend fernab von Strand und Ostsee bei einer Wanderung auf leicht begehbaren Wegen nur jedem empfehlen.
Wer lieber am Wasser ist, kann stattdessen eine Tour entlang der Strandpromenade zum Rhododendronpark Graal-Müritz unternehmen.
Antwort hilfreich?
hilfreich
nicht hilfreich
Kommentar von Sommerleuchten am 09.08.2019, 06.54 Uhr
Dankeschön. Der Rhododendronpark steht auf jeden Fall schon auf meinem Programm. Ist das denn eine Wanderung dorthin? Ich dachte, der Park wäre direkt in Graal Müritz. Von meinem Quartier aus soll es wohl bis zur Seebrücke nicht weit sein.

Sind die Wanderwege durch das Naturschutzgebiet denn belebt oder es dort eher einsam? Ich laufe als Frau nicht so wirklich gerne allein durch wenige frequentierte Gegenden .... so schön sie auch sein mögen.
Weitere Themen ...

Forum
Frage stellen!
Neue Fragen
Neue Antworten
Suche
Login
Ferienhäuser und Ferienwohnungen an der Ostsee mieten